Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Tiefenwärme - ausführliche Informationen

 

Tiefenwärme

Tiefenwärme ist eine thermische Behandlung der Problemzonen Bauch, Beine, Hüften und Po.

Versprochen wird dabei gezieltes Abnehmen an Problemzonen wie Bauch, Hüfte, Po und Oberschenkel, Abbau von Cellulite, Durchblutungsförderung und der damit einhergehende beschleunigter Stoffwechsel.

Hierzu wird vor der Tiefenwärme-Behandlung an exakt diesen Stellen Bandagen angebracht, die elektronisch durch Infrarotlicht erhitzt werden.


Es entsteht zunächst auf der Haut eine Wärme von ca. 38-42°C, die paar Centimeter in das Gewebe hineingeht.


Die Tiefenwärme-Behandlung gilt als sehr entspannend, ist zudem entkrampfend und harntreibend. Desweiteren soll sie das Immunsystem stärken. Dauerhaft abnehmen oder aber Gewebestraffen, Cellulite abbauen wird man damit jedoch nicht! An einer Ernährungsumstellung und Sport kommt man auch mit der Tiefenwärme-Behandlung nicht vorbei! Diese kann aber den Prozeß sehr gut unterstützen, da eine schnellere Regeneration nach dem Sport ermöglicht wird. 


Falls Sie abnehmen wollen, erhalten Sie auf AIQUM individuelle Ernährungsprogramme sowie auf Wunsch Sportpläne nach aktuellen wissenschaftlichen Normen!


Vergessen Sie sämtliche Diäten -  so wurde AIQUM bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Im Folgenden lesen Sie, was AIQUM-Mitglieder über AIQUM und die von unseren Ernährungswissenschaftlern und Sportexperten entwickelte einzigartige FDM (Flexible Diät-Methode) sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

abnehmen Vorher- Nachherfotos, klick =>HIER

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

19.11.2019, 17:35:21