Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Tennisarm, Golferellenbogen - ausführliche Informationen

 

Tennisarm, Golferellenbogen

Unter Tennisarm, auch Tennisellenbogen genannt, bezeichnet eine der häufigsten Verletzungen im Bereich des Ellenbogens.


Der lat. Begriff für den Tennisarm lautet `Epicondylitis humeri radialis´, dieser tritt nicht nur beim Tennisspielen auf, sondern ebenfalls bei einseitig belastenden Arbeiten wie z.B. am PC (Computermaus!)


Konkret handelt es sich beim Tennisarm um eine Überlastung der Sehnen und Streckmuskeln des Unterarms, die sich an der Ellbogenaußenseite befinden, an der Stelle, wo die Sehnen am Knochen ansetzt.


Die Muskulaturansätze der Hand sowie der Handgelenkstrecker neigen zu Schmerzen und Entzüdungen, die Vorderarmmuskulatur ist verkrampft.


Für gewöhnlich beklagt der Betroffene Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens, zumeist in Form eines Druckschmerzes auf oder unter dem Gelenkknochen, Verspannungen der Sehnen treten auf. Bereits ein Händedruck oder das Anheben eines Glases kann hier Schmerzen verursachen.


Golferellenbogen:


Der Golferellbogen ist mit dem Tennisarm vergleichbar, was die Symptomatik und die Verletzung selbst anbetrifft, mit dem Unterschied, dass beim Golferellbogen die Beschwerden am inneren Ellenbogen und nicht am äußeren wie beim Tennisarm auftreten!


Tennisarm und Golferellenbogen - die Behandlung: 


Schonung ist in beiden Fällen zunächst angezeigt! Spezielle Bandagen (Eiswasserbandagen), leichte Selbstmassagen der betroffenen Region, Stretching, Lockerung und Kräftigungsübungen können Linderung herbeiführen.


Bezüglich des Sports sollte die Ausrüstung aber auch die Technik hinterfragt und die korrekte Technik eingeübt werden!


Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abnehmen zu können! Vergessen Sie sämtliche Diäten -  AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

Abnehmerfolge





: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

22.09.2019, 23:17:17