Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Achillessehnenriss - ausführliche Informationen

 

Achillessehnenriss

Der Achillessehnenriss, s.g. Ruptur, ist eine sehr häufige Sportverletzung bei dynamischen Sportarten, die eine Belastung der unteren Extremitäten erfordern.


Sehr häufig ist ein Achillessehnenriss bzw. Achillessehnenanriss die Folge von unzureichender Sportvorbereitung, Koordinationsprobleme und nicht selten vorangegangene Cortisonbehandlung.


Der Achillessehnenriss manifestiert sich durch starken Schmerz und Schwellung im Sprunggelenkbereich, sowohl das Gehen als auch die Streckung des Fußgelenkes fallen extrem schwer und sind nur teilweise möglich.


Die ärztliche Behandlung des Achillessehnenrisses muß sofort erfolgen! Zumeist wird der Sehnenriss operiert und der Fuß anschließend für eine Dauer von 6-8 Wochen ruhiggestellt.


Krankengymnastik schließt sich an, die volle Belastbarkeit erzielt man meist nach 6-12 Monaten erst.


Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abnehmen zu können! Vergessen Sie sämtliche Diäten -  AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM und die von unseren Ernährungswissenschaftlern und Sportexperten entwickelte einzigartige FDM (Flexible Diät-Methode) sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

Vorher- Nachherfotos




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

18.11.2019, 11:21:53