Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Lauftraining - ausführliche Informationen

 

Lauftraining

Ein gutes Lauftraining sollte ganz stark auf das Individuum Mensch eingehen und dessen jeweils aktuellen Fitnessgrad genauso berücksichtigen wie körperliche Voraussetzungen und Lebensumstände.


Der Aufbau des optimalen Lauftrainings sieht also eine Anamnese vor, also eine Analyse zum Ist-Zustand des Läufers und seinen Zielen.


Desweiteren sollte ein Lauftraining schrittweise gesteigert werden, im besten Fall zunächst über die Häufigkeit (Trainingseinheiten pro Woche), dann über die Lauflänge und erst zum Schluß über die Intensität (Pulsbelastung)

Beginner sollten evtl. mit 2, max. 3 Traininseinheiten pro Woche a 20min beginnen. Innerhalb dieser Laufeinheiten sollten sich die Entlastungs- und Belastungsphasen abwechseln, also z.B.:


3min laufen, 1min schnell gehen, 5min laufen, 2min schnell gehen usw...


Wer als Ziel abnehmen möchte, ist mit Laufen gut bedient. Denn Laufen verbrennt viele Kalorien pro Zeiteinheit!


Wer jedoch noch sehr schwer ist, sollte mit Walking beginnen, denn die Stoßbelastung auf die Gelenke, so besonders auf die Kniegelenke, Hüfte und Fußgelenke, ist beim Laufen nicht zu unterschätzen!.


Auf AIQUM erhalten Sie individuelle Ernährungs- und Trainingspläne, auch fürs Laufen!


Ihren individuellen Kalorienverbrauch für das Laufen aber auch viele alternative körperliche Aktivitäten, wie Nordic Walking können Sie hier testen:


Kalorienverbrauch Laufen

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

18.07.2019, 03:41:12