Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Kalorienverbrauch Ruderergometer - ausführliche Informationen

 

Kalorienverbrauch Ruderergometer

Sie möchten den Kalorienverbrauch an Ihrem Ruderergometer erfahren?


Zunächst die Theorie:


Ausschlaggebend für den Kalorienverbrauch, damit die Fettverbrennung bzw. Fettabbau, ist die Anzahl der Muskelgruppen, die beim jeweiligen Sport gleichzeitig aktiviert wird sowie die Intensität.


Je mehr Muskelgruppen gleichzeitig involviert sind und je intensiver diese beansprucht werden, desto mehr Kalorien verbraucht Ihr Körper pro Zeiteinheit bei gleichen Bedingungen und desto effizienter kann man abnehmen!


Lassen Sie uns deshalb den Kalorienverbrauch bzw. Kalorienverbrennung ( Kilokalorien in kcal ) beim Rudern auf dem Ruderergometer aufgrund der Muskelaktivität überprüfen:


beim Rudern arbeitet der gesamte Oberkörper mit, die Zugmuskeln (Biceps, Rückenmuskulatur und hintere Schultermuskulatur) etwas mehr als die Drückmuskeln (Brust, vordere Schultern, Triceps).


Desweiteren arbeitet beim Rudern auf dem Ruderergometer die Bauchmuskulatur stark mit und auch die gesamte Oberschenkelmuskulatur sowie Waden.


Es ist daher davon auszugehen, dass der Kalorienverbrauch auf dem Ruderergometer sehr zufriedenstellend ausfallen, da fast alle Muskelgruppen gleichzeitig intensiv eingesetzt werden.


Wie viele Kalorien (in kcal) das Rudern auf dem Ruder-Ergometer tatsächlich verbrennt, testen Sie hier:

Kalorienverbrauch Ruderergometer



: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

21.09.2019, 14:02:46