Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Kalorienverbrauch Fahrradfahren - ausführliche Informationen

 

Kalorienverbrauch Fahrradfahren

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Fahrradfahren?


Ausschlaggebend für den Kalorienverbrauch, Fettverbrennung bzw. Fettabbau ist die Anzahl der Muskelgruppen, die beim jeweiligen Sport gleichzeitig aktiviert wird und die Intensität.

Je mehr Muskelgruppen involviert sind, desto mehr Kalorien verbraucht der Körper pro Zeiteinheit bei gleichen Bedingungen und desto schneller werden Sie abnehmen können!


Lassen Sie uns den Kalorienverbrauch beim Fahrradfahren unter die Lupe nehmen!


Beim Fahrradfahren arbeiten die gesamten Oberschenkel und Unterschenkel,  anteilig der Oberkörper mit.

Da jedoch die Muskelgruppen des Oberkörpers nur geringfügig eingesetzt werden, gibt es durchaus effektivere Trainingsgeräte bei denen ein höherer Kalorienverbrauch als beim Fahrradfahren erzielt wird, Fitnessgeräte, die sowohl die Beine als auch die gesamte Oberkörpermuskulatur aktivieren! Hierzu gehört beispielsweise der Crosstrainer oder das Rudergerät.


Das Fahrradfahren bietet jedoch viele Vorteile - gerade für Übergewichtige! Die Gelenkbelastung auf die unteren Extremitäten fällt beim Fahrradfahren durch die Sitzposition viel geringer aus und die Gelenke müssen nicht den kompletten Oberkörper tragen! 


Folglich ist das Fahrradfahren ein guter Kompromiss zwischen guten Kalorienverbrauchswerten und sehr guter Entlastung der Gelenke beim Sport!


Wieviele Kalorien verbraucht aber nun das Fahrradfahren?


Hier können Sie Ihren individuellen Kalorienverbrauch beim Fahrradfadfahren testen:


Freizeitumsatz Fahrradfahren

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

21.10.2019, 03:25:36