Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Fitness Studio - ausführliche Informationen

 

Fitness Studio

In einem Fitnessstudio, auch oft Fitness-Center genannt, findet man unterschiedliche Geräte zum gezielten Kraft- und/oder Ausdauertraining. Oft werden auch animierte Kurse z.B. für Aerobic, Callanetic, BBP u.ä. geboten. Ein Wellness- und Saunabereich gehört immer mehr zum Angebot eines Fitnessstudios (Fitnesscenter) dazu.

Gegen Gebühr, schwankend meist zwischen 25 und 60 EU, kann der Besucher die Geräte, den Service und die Kurse der Fitness Studios nutzen.

Fitnessstudios bieten eine kollektive und oft unterhaltsame, gesellige Form des Fitnesstrainings und/oder des Bodybuildings jenseits der Struktur klassischer Sportvereine. Im Gegensatz zu ehrenamtlichen Vereinen sind sie kommerzieller ausgerichtet. Fitnessstudios bilden gleichzeitig wichtige Treffpunkte der Fitness- und Bodybuildingszene.

Angebote und Ausstattung:

  • Geräte zum gezielten Krafttraining: Ein Teil der Geräte besteht aus Konstruktionen, an denen gezielt Muskelgruppen trainiert werden können.

  • Hanteln: Für fortgeschrittene Kraftsportler bieten Fitness Sstudios einen umfangreichen Part an Hanteln.

  • Ausdauergeräte: Ausdauergeräte wie Ergometer, Rudergeräte, Laufbänder etc. In den letzten Jahren werden auch immer häufiger Geräte wie Hypoxi-Trainer, Body Transformer oder Vakuum-Trainingsanzüge angeboten.

  • Rehabilitation: Immer mehr Fitnessstudios bieten auch Kurse, die in Richtung Physiotherapie gehen, wie Rückenschule und Ähnliches.

  • Gymnastik: Das Angebot reicht teilweise von Schwangerschaftsgymnastik bis Ballett.


Die Ausstattung der Fitnessstudios hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. Immer mehr Fitnessstudios stellen Physiotherapeuten und Sportmediziner zur Betreuung ihrer Kunden ein.

Wirtschaftliche Aspekte und Marktsituation:

Fitness Studios finanzieren sich in der Regel über monatliche Beiträge. Ein Vertrag kann oft entweder über bestimmte Zeit oder für ein bestimmtes Programm unterschrieben werden, die meisten Fitnessstudios gehen aber verstärkt dazu über, auch Monatsverträge anzubieten. In Deutschland konnten sich neben einzeln betriebenen Fitnessstudios inzwischen auch große Ketten von Fitnessstudios auf dem Markt etablieren. Das Konzept dieser Unternehmen sind extrem große Studios (bis 3.000 m² und mehr) in Ballungsgebieten mit mehr als 50.000 Einwohnern, mit flexiblen Öffnungszeiten (oft 24 Stunden 7 Tage die Woche) und niedrigeren Monatsbeiträgen.

Vorläufer:

Die medico-mechanische Therapie nach Gustav Zander war das Vorbild der heutigen apparategestützten Trainingstherapien, die seit ca. 1980 bis heute einen Boom erleben.

Weblinks:

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

22.02.2019, 10:11:43