Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Sportlernahrung - ausführliche Informationen

 

Sportlernahrung

Unter Sportlernahrung versteht man konzentrierte Nahrungsergänzungsmittel, die Energie zuführen und dem erhöhtem Nährstoffbedarf der jeweiligen Sportart Rechnung tragen sollen.


Ob eine zusätzliche Ergänzung einer gesunden, abwechslungsreichen Mischkost im Sinne einer speziellen Sportlernahrung  benötigt wird, hängt stets davon ab, wie leistungsmässig man eine bestimmte Sportart tatsächlich betreibt. Für die weitaus größte Gruppe der Freizeitsportler und Hobbysportler genügt in der Tat eine gesunde Mischkost, um jeglichen Energiebedarf und Nährstoffbedarf abzudecken. Eine spezielle Sportlernahrung ist hier nicht nötig!


Ehrgeizige Sportler sowie Leistungssportler, die sehr häufig, lange und hart trainieren, können von der Sportlernahrung hingegen tatsächlich profitieren und Leistungseinbußen dadurch vermeiden.


Zur Sportlernahrung zählen Nahrungsergänzungsmittel, die man in Form von Pulver zumeist als Milchmixgetränk aber auch in Forum von Kapseln, Pillen und Tabletten als Konzentrat zu sich nehmen kann, bzw. ab einem bestimmten Sportpensum durchaus sollte!


In der Regel wird im Rahmen der Sportlernahrung für kraftbetonte Sportarten ein höherer Anteil an Eiweissen benötigt, die der Körper braucht, um die für die Sportart wichtige Muskulatur aufzubauen und zu erhalten. Hier werden 2-3g Eiweiss pro kg Körpergewicht empfohlen. Gerade bei schweren Spotlern kann der Eiweißbedarf zumeist nicht aus natürlichen Lebensmiteln gedeckt werden und erfordert daher zusätzliche Zufuhr von Konzentraten.


Ausdauersportarten hingegen benötigen eher eine höhere Zufuhr von Kohlenhydraten, um dem Körper die nötige Langzeitenergie während des Trainings zu liefern. Einfache Kohlenhydrate liefern hierbei schnelle Energie an und komplexe Kohlenhydrate für die Langzeitversorgung mit Energie. Eine Eiweißzufuhr ist bei Ausdauersportaren in der Menge von 1-1,5g ist völlig ausreichend.


Wer abnehmen möchte, sollte hingegen neben dem Sport ein Kaloriendefizit sowie eine ausgewogene Nährstoffzufuhr anstreben.


Auf AIQUM erhalten Sie entsprechende Pläne, um Ihre Ernährung mit oder ohne Sportlernahrung optimal zu gestalten und Ihre Ziele zu erreichen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM und die von unseren Ernährungswissenschaftlern und Sportexperten entwickelte einzigartige FDM (Flexible Diät-Methode) sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

Vorher- Nachherfotos, klick =>HIER

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

13.11.2019, 17:11:31