Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

schlechte Kohlenhydrate - ausführliche Informationen

 

schlechte Kohlenhydrate

Was sind schlechte Kohlenhydrate? Zunächst muß man sagen, dass es nicht wirklich schlechte Lebensmittel oder Nährstoffe gibt - hingegen ist der richtige Umgang damit wichtig oder anders gesagt: `die Menge macht das Gift!´


Die Kohlenhydrate werden aufgrund ihres molekularen Aufbaus in s.g. einfache und komplexe Kohlenhydrate unterteilt.


Mit den schlechten Kohlenhydraten bezeichnet man die einfachen Kohlenhydraten. Hierzu zählen die s.g. Monosaccharide (Einfachzucker, zu finden z. B. im Traubenzucker und Fruchtzucker) und Disaccharide (Zweifachzucker, z. B. Kristallzucker, Malzzucker, Milchzucker).


Gute Kohlenhydrate sind entsprechend die komplexen Kohlenhydraten. Hierzu zählen wir alle Zuckerarten (Saccharide), die im Gegensatz zu Ein- und Zweifachzuckern (Mono- und Disaccharide) mindestens drei Monosaccharid-Moleküle enthalten.

Dazu gehören Oligosaccharide (Mehrfachzucker, z. B. Raffinose) sowie Polysaccharide (Vielfachzucker, z. B. Stärke, Cellulose, Chitin).


Schlechte, also einfache Kohlenhydrate sollten wir weitestgehend meiden, diese finden wir vorwiegend in Zucker, Süssigkeiten, Honig und einigen Früchten. Die einfachen Kohlenhydrate haben darüberhinaus die Eigenschaft, den Blutzucker sehr schnell in die Höhe zu treiben, was eine hohe Insulinausschüttung nachsich zieht und Hungergefühl auslöst!


Komplexe Kohlehydrate sind gute Kohlenhydrate, sie sättigen länger und liefern uns allerlei wichtige Stoffe für unsere Gesundheit. Sie haben viele Vitamine und sind ballaststoffreich. Diese finden wir in Gemüse, Getreide, Kartoffeln, in Hülsenfrüchten.


Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sowie nach aktuellen sportwissenschaftlichen Normen.


AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM und die von unseren Ernährungswissenschaftlern und Sportexperten entwickelte einzigartige FDM (Flexible Diät-Methode) sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

Vorher- Nachherfotos, klick =>HIER

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

23.10.2019, 00:41:33