Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Hunger und Appetit - ausführliche Informationen

 

Hunger und Appetit

Gerade Personen, die Probleme mit dem Körpergewicht haben, scheinen die beiden Begriffe Hunger und Appetit nicht selten zu verwechseln und so verschwimmen hier Grenzen, die über dick oder schlank mitentscheiden.


Während das Hungergefühl ursprünglich angeboren ist, ist der Appetit steuerbar.

Hungergefühle werden genauso wie Sättigungsgefühle nicht zuletzt durch die Hormone Leptin und Ghrelin ausgelöst, einige Studien liefern den Hinweis darauf, dass Übergewichtige nicht selten über eine fehlerhafte Ausschüttung dieser Hormone verfügen und daher das Sättigungsverhalten oft nicht der Norm entspricht.


Appetit lässt sich im Gegensatz zu Hunger zwar steuern, jedoch unterliegen wir in unserer Gesellschaft, die eher ein Überfluß als ein Mangel an Nahrung und hier speziell kalorienreichen Fast Food und Süssigkeiten, sehr oft Gelüsten, die wir uns antrainiert haben und greifen zur Schokolade und Hamburger während unsere Vorfahren ihren Appetit auf Süsses z.B. durch Obst zu decken pflegten.


Auf AIQUM erlernen Sie wieder das richtige Appetit-Verhalten - im Verhaltensseminar lernen Sie in Online-Lektionen zwischen Hunger und Appetit zu unterscheiden. Desweiteren erhalten Sie auf AIQUM gesunde und individuelle Ernährungspläne und Fitnesspläne sowie eine professionelle Betreuung, um erfolgreich abzunehmen!



: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

17.09.2019, 17:36:47