Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Glykämische Ladung - ausführliche Informationen

 

Glykämische Ladung

Was ist die Glykämische Ladung (Kürzel: GL) ? Da der Glykämische Index (Kürzel GI) nicht die tatsächliche Kohlenhydratmenge eines Nahrungsmittels berücksichtigt, sondern lediglich Aufschluß über den Blutzuckeranstieg des Kohlenhydrats angibt, führt dessen Anwendung zu einem Denkfehler!


Die Glykämische Ladung ist hier genauer, denn diese gibt den glykämischen Index unter Berücksichtigung des Kohlenhydratgehalts an!


Beispiel:

Karotten verfügen über einen hohen Glykämischen Index von 92 - damit wären Karotten also nicht empfehlenswert, wenn man danach ginge. Da aber jedoch Karotten nur über sehr wenige Kohlenhydrate verfügen, relativiert sich der hohe Glykämische Index über den geringen Kohlenhydratanteil der Karotten wieder und so ist der Blutzuckeranstieg nicht hoch!


Die Glykämische Ladung (GL) errechnet sich wiefolgt:

Glykämischer Index (GI) / 100 * Kohlenhydratmenge der Mahlzeit in g



Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abnehmen zu können! Vergessen Sie sämtliche Diäten -  AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

klick =>HIER




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

22.09.2019, 00:30:14