Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Fettsäuren - ausführliche Informationen

 

Fettsäuren

Chemisch betrachtet sind Fettsäuren Verbindungen von Kohlenstoff , Wasserstoff und Sauerstoff.

Den Namen kurzkettige Fettsäuren, mittelkettige Fettsäuren und langkettige Fettsäuren verdanken sie ihren Kohlenstoffatomen bzw. deren Kettenlänge. Je nach Anzahl der Kohlenstoffatome und damit ihrer Länge unterscheidet man in kurzkettige, mittelkettige und langkettige Fettsäuren.


Eine weitere Trennung ist abhängig von der Bindung der C-Atome, sind diese nur 1x gebunden, spricht man von gesättigten Fettsäuren. Bei mind. einer Doppelbindung handelt es sich um ungesättigten Fettsäuren, bei nur einer Doppelbindung spricht man von einfach ungesättigten Fettsäuren und bei mehreren Doppelbindungen um mehrfach ungesättigten Fettsäuren.


Einfach ungesättigte Fettsäuren finden sich überwiegend in Pflanzen, so z.B. in Oliven oder Raps. Diese haben eine sehr wichtige Bedeutung in der Prävention von Herzkreislauf-Problematik.


Mehrfach ungesättigte Fettsäuren werden auch als essentielle Fettsäuren bezeichnet, weil der Organismus diese nicht selbst herstellen kann. Auch diese entstammen in erster Linie von Pflanzen und werden in Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren unterteilt. Sie sind Bestandteile der Zellmembranen und zudem an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, somit für uns Menschen ebenfalls sehr wichtig.




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

17.09.2019, 17:31:48