Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Eiweiße - ausführliche Informationen

 

Eiweiße

Eiweiße sind ein Pseudonym für Proteine, die den Grundbaustein jeglichen Zelllebens darstellen. Eiweiße sind chemisch betrachtet aus Aminosäuren aufgebaute Makromoleküle.


Neben der Zellstruktur erfüllen Eiweiße innerhalb der Zelle andere weitreichende Aufgaben, so sind Eiweiße am Stofftransport beteiligt sowie an zahlreichen anderen chemischen Reaktionen!


Bausteine des Eiweiß sind proteinaufbauende Aminosäuren, die durch Peptidbindungen zu Ketten verbunden sind und im menschlichen Organismus 22 verschiedene Aminosäuren darstellen .


Im menschlichen Körper übernehmen Eiweiße sehr wichtige und sehr unterschiedliche Funktionen, die da u.a. wären:


- Schutz und  Verteidigung von höheren Lebewesen: Haare/Wolle, Hörner, Nägel/Klauen, Schnäbel, Schuppen und Federn.


- Struktur-Eiweiße der Haut, des Bindegewebes und der Knochen. Als Strukturproteine bestimmen sie den Aufbau der Zelle

  und damit letztlich die Beschaffenheit der Gewebe und des gesamten Körperbaus


- Enzyme übernehmen Biokatalysefunktionen, d.h. sie ermöglichen und kontrollieren sehr spezifische (bio)chemische

  Reaktionen in Lebewesen.


- In den Muskeln sorgen Protein für Muskelkontraktion und damit für Bewegung



- Als Ionenkanäle regulieren sie die Ionenkonzentration in der Zelle, und damit deren osmotische Homöostase sowie die Erregbarkeit von Nerven und Muskeln.


- Proteine übernehmen den Transport körperwichtiger Substanzen wie z. B. Hämoglobin, das im Blut für den

  Sauerstofftransport zuständig ist, oder Transferrin, das Eisen im Blut transportiert.


- Bildung von Zellmembranen


- Funktion als Antikörper


- Beteiligung an der Blutgerinnung


- Energiereserve: Eiweiße dienen nichtzuletzt dem Körper als Energielieferant im Hungerzustand, wenn die Kohlenhydratspeicher entleert sind. Die in Leber, Milz und Muskel gespeicherten Proteine werden im Hungerzustand zur Glukoneogenese und damit zur Energiegewinnung genutzt, um die lebensnotwendigen Prozesse des Körpers aufrechtzuerhalten.



Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abnehmen zu können! Vergessen Sie sämtliche Diäten -  AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

erfolgreich abnehmen

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

14.11.2019, 11:01:35