Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

bittere Aprikosenkerne - ausführliche Informationen

 

bittere Aprikosenkerne

Bittere Aprikosenkerne sind stark kontrovers diskutierte Lebensmittel, die von Anhängern der Naturheilmedizin vorbeugend und zur Heilung von Krebs verwendet werden.


Der in bitteren (und ausschließlich bitteren!) Aprikosenkernen enthaltene Wirkstoff nennt sich Laetrile (bzw. Amygdalin) und wird auch als `Vitamin B17´tituliert.


Dieser Wirkstoff wurde in den 60ern von Dr. Ernst Krebs, Jr. entdeckt, der diesen aus bitteren Aprikosenkernen isoliert hat.


Laetril gehört der Gruppe der zyanid-haltigen Substanzen, die wir in schätzungsweise 1200 verschiedenen Pflanzen vorfinden, zumeist eben in bitteren Apriskosenkernen, aber auch in Beeren, Kirschen, aber auch in Hirse und Gräsern.


Laut Aussage der Naturheilmediziner und Befürworter der Alternativmedizin, soll das aus bitteren Aprikosenkernen gewonnene  Vitamin B17 eine erfolgsversprechende und nebenwirkungsarme bis -freie Alternative zu der schädlichen Chemotherapie darstellen. Nach der Einnahme wird es in der Leber mit Hilfe des Enzyms Beta-Glycosidase in ein Benzaldehyd-Molekül und das hochgiftige Hydrogenzyanid-Molekül abgebaut. Innerhalb der Krebszelle kommt das Enzym Beta-Glycosidase  100 bis 3600 mal häufiger vor als in der gesunden Zelle, was für die Krebszelle den sicheren Tod bedeutet!


Desweiteren wird die gesunde Zelle durch ein Enzym namens Rhodanese geschützt, das die giftige Substanz augenblicklich neutralisiert. Die verfügt über sehr viel geringere Mengen dieses Enzyms!


Zur Vorbeugung von Krebs werden täglich ca. 7 Kerne empfohlne. Es ist bis heute kein dokumentierter Fall bekannt, bei dem jemand, der zu Vorbeugung bittere Aprikosenkerne genommen hat und am Krebs erkrankt ist - eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass mittlerweile jeder 3 Mensch an Krebs erkrankt (und jeder 4te daran verstirbt!)



Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abnehmen zu können! Vergessen Sie sämtliche Diäten -  AIQUM wurde bereits von Stiftung Warentest, dem Öko-Test, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

erfolgreich abgenommen

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

20.08.2019, 17:11:57