Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Tamarinde - ausführliche Informationen

 

Die Tamarinde wird häufig auch als indische Dattel beziehungsweise Sauerdattel bezeichnet. Tamarinde ist eine Frucht, die aus den Blüten des Tamarindenbaumes entsteht. Diese Früchte können sowohl sauer als auch süß oder salzig zubereitet werden. Die Früchte sehen in etwa wie runde und leicht braune Schoten aus. Das Fruchtfleisch der Tamarinde wird häufig in der mexikanischen-, afrikanischen- indonesischen- sowie in der thailändischen Küche verwendet. Die anerkennende Wirkung der Frucht ist in diesen Ländern bereits sehr lange bekannt.


Die positiven Eigenschaften der Tamarinde


Diese liegen vor allem in dem verminderten Fettaufbau sowie in dem schnelleren Abbau des Fettes.

Darum wird die Tamarinde häufig bei der Gewichtsreduktion eingesetzt. Dementsprechende Produkte der Tamarinde findet man z.B. auf www.tamarinde.net. Durch den Inhaltsstoff Hydroxy-Citronensäure, kurz HCA genannt, welcher in der Tamarinde in hoher Ansammlung vorhanden ist, wirkt die Frucht wie ein Fettblocker. Der Wirkstoff HCA ist ebenfalls dafür bekannt, den Appetit zu zügeln, was sich wiederum positiv auf die Gewichtsabnahme auswirkt. Die Tamarinde sorgt auch dafür, dass zu viel aufgenommene Kohlenhydrate nicht mehr in Form von Fett im Körper abgelagert werden. Die Lust auf etwas Süßes wird von der Frucht ebenfalls verhindert und auch das Sättigungsgefühl beim Essen soll schneller erreicht werden.


Die Wirkung der Tamarinde


Bei Tierversuchen wurde festgestellt, dass die Nahrungsaufnahme bei der Gabe von Tamarinde tatsächlich weniger ist. Der Cholesterinwert bei Einnahme von Tamarinde wurde ebenso gesenkt. Die Wirkung ist auch von Studien bewiesen worden.

Der unerwünschte JoJo Effekt, der leider sehr häufig nach dem Aufhören einer Diät einsetzt, wird bei der Einnahme der Tamarinde ebenfalls verhindert. So konnte durch zahlreiche Studien festgestellt werden, dass bei der Absetzung von Tamarinde die Essensaufnahme nicht wieder erhöht wurde. Ein weiterer Vorteil bei der Einnahme der Tamarinde, meistens in Kapselform ist ebenso, dass Gewöhnungseffekte ausblieben und daher die Frucht auch über einen längeren Zeitraum konsumiert werden kann.

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

21.10.2019, 11:01:34