Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Sonoma-Diät - ausführliche Informationen

 

Sonoma-Diät

Die von den Ernährungswissenschaftlern Connie Guttersen entwickelte Sonoma-Diät bekam ihren Namen von der kalifornischen Stadt Sonoma und ist stark angeleht an die Mittelmeerdiät.


Guttersen behauptet, man nehme in den ersten 10 Tagen ca 2 kg ab, danach erst schließt sich die Ernährungsumstellung an, die zumeist auf Paprikaschoten, Brokkoli, Traumen, Erdbeeren, Olivenöl, Spinat, Vollkorngetreide und Tomaten basiert.

Die kleinen Portionsgrößen sollen das Kalorienzählen bei der Sonoma-Diät ersetzen, es werden sogar feste Tellergrößen empfohlen (18cm für Frühstücksteller, 23 cm für Mittagessen und Abendessen)


In zwei Phasen eingeteilt, sind Einfachzucker, Weißmehl, tierische Fette und sogar einige Obstsorten verboten, in die zweiten Phase werden die o.g. Lebensmittel integriert.


Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht macht die Tellerzuweisung wenig Sinn, denn bei stark kalorienhalten Lebensmitteln, also Nahrungsmitteln mit hoher Energiedichte, kann man selbst auf einer Untertasse genügend Kalorien liefern, um zuzunehmen!


Auf AIQUM erhalten Sie ernährungswissenschaftlich fundierte Ernährungs- und Fitnesspläne, um vernünftig, gesund und dauerhaft abzunehmen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

Abnehmerfolge



: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

05.12.2019, 17:53:53