Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Kushi-Diät - ausführliche Informationen

 

Kushi-Diät

Die Kushi-Diät beruht auf der Philosophie des Japaners Michio Kushi und Georg Ohsawa, die besagt, dass man alle Nahrungsmittel den Polen Ying und Yang zuordnen könne.


Hierzu wird eine Nahrungszubereitung empfohlen, die das Verhältnis zwischen Yin und Yang 5:1 ergibt. Eine große Bedeutung innerhalb des Gefüges der Kushi-Diät bilden als Grunlage  Vollkorngetreideprodukte.


Wenn man sich mit der Kushi-Diät etwas auseinandergesetzt hat, erkennt man sehr schnell, dass diese Diätform sehr radikal ausfällt und sich in vielen Punkten mit der westlichen Ernährungswissenschaft aufs Äusserste beisst! So empfiehlt die Kushidiät nur wenig Flüssigkeitszufuhr, das Gemüse darf lediglich in gekochtem Zustand mit viel Salz konsumiert werden.


Obst, Gemüse, Fisch, Soja, Hülsenfrüchte, Soja sowie Vollkornprodukte und Getreideprodukte sind erlaubt innerhalb der makrobiotischen Ernährung, die die Kushi-Diät lebt.


Kushi-Diät ist nicht zum Abnehmen gedacht, sondern soll nach der fernöstlichen Philosophie das Leben verlängern. Wenn Sie abnehmen möchten, sind sie bei AIQUM, dem Portal für Abnehmen, Diät, Ernährung und Fitness bestens aufgehoben! 

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

23.07.2019, 21:06:23