Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Good Carb-Diäten - ausführliche Informationen

 

Good Carb-Diäten

Good Carb-Diäten werden nach dem Gehalt an s.g. guten und schlechten Kohlenhydraten eingestuft.


Hintergrund der Good Carb-Diäten ist also der glykämische Index (GI), der ein Maßstab dafür ist, wie stark der Blutzuckerspiegel nach Verzehr eines Nahrungsmittels ansteigt.


Bad Carbs sind entsprechend die schlechten Kohlenhydrate, die wir in Form von Einfachzucker, Süßigkeiten und Weißmehl zu uns nehmen. Diese lassen den Blutzuckerspiegel sehr hoch ansteigen, was wiederum die vermehrte Ausschüttung von Insulin bedeutet, einem Hormon, das den Fettaufbau und Hungergefühle begünstigt. Die Good Carb-Diät meidet diese Lebensmittel.


Good Carbs, also gute Kohlenhydrate,  finden sich in ballaststoffreichen Lebensmitteln, Vollkornprodukten sowie Gemüse. Diese weisen einen niedrigen Glykämischen Index auf, so dass der Blutzuckerspiegel nicht plötzlich in die Höhe schnellt, sondern konstant bleibt. Diese sollen bevorzugt während der Good Carb-Diät verzehrt werden.


Auf AIQUM erhalten Sie übrigens individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abzunehmen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen und staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder:

klick =>HIER




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

18.08.2019, 16:03:11