Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Fettgewebe - ausführliche Informationen

 

Fettgewebe

Fettgewebe, was ist es im biologischen Sinne und was kann man konkret gegen das übermässige, ungeliebte Fettgewebe anrichten?


Unter Fettgewebe versteht man die an verschiedenen Körperstellen auftretende Form des Bindegewebes, die aus Fettzellen (s.g. Adipozyten) aufgebaut ist.

Grundsätzliche Aufgabe der Fettzelle ist es, in ihrem Zellleib Fett zu speichern und auch wieder freigeben zu können. So unterscheidet man beim Fettgewebe zwei Formen: das weiße und das braune Fettgewebe.


In diesem Zusammenhang gilt unsere Aufmerksamkeit hier dem weissen Fettgewebe, das als Speicher- bzw. Depotfett für die ungeliebten Fettpolster am Bauch, Beine und Hüften sorgt!


Wenig trostreich ist es, einem Übergewichtigen mit übermässigem Fettgewebe zu attestieren, er könne eine bis zu 40 tägige Hungerphase notfalls überleben, denn zum Glück kommen solche Hungerperioden in unseren Breiten heutzutage nicht mehr vor!


Um also das ungeliebte Fettgewebe loszuwerden, muss man aktiv werden und schlicht abnehmen!

Auf AIQUM erhalten Sie keine übliche Diät, sondern individuelle Ernährungs- und Sportprogramme nach aktuellen wissenschaftlichen Normen, um gesund und dauerhaft abzunehmen!


Und so wurde das AIQUM-System bereits von Stiftung Warentest, aber auch Magazinen wie Fit For Fun, Shape, Menshealth, Tomorrow uva. getestet und wärmstens empfohlen!


Lesen Sie im Folgenden was AIQUM-Mitglieder über AIQUM sagen, staunen Sie über die Veränderungen auf den Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder und sagen Sie anschließend Ihrem Fettgewebe erfolgreich den Kampf an:

klick =>HIER





: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

12.12.2019, 19:28:14