Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Kräuter, die Abnehmen unterstützen - ausführliche Informationen

 

Kräuter, die Abnehmen unterstützen

Abnehmkräuter stammen aus pflanzlichen Quellen und können sicher und wirksam das Abnehmen unterstützen. Natürliche Kräuter zum Zwecke des Abnehmens sollten in Verbindung mit einer Ernährungsumstellung, wie sie AIQUM.de bietet, eingenommen werden. Desweiteren sollte dies von einem sinnvollen Bewegungsprogramm begleitet werden.


Vorteile der Kräuter beim Abnehmen:


Natürliche Kräuter enthalten Substanzen, die das Nervensystem stärken. Das stärkt Ihren Umgang mit Stress und verhindert Stressessen. Mit Kräutern fühlen Sie sich positiv und haben mehr Kraft für Ihr Training.

Aufgrund des hohen Ballaststoffgehaltes, halten Kräuter Sie länger satt und da Sie sich nicht hungrig fühlen, werden Sie nicht in Versuchung geführt zu Fastfood und Junk-Food zu greifen!


Entsprechende Kräuter können daher helfen, Gewicht sicher und effektiv zu verlieren:


1. Guarana


Guarana ist ein Diuretikum, das helfen kann, Gewicht zu verlieren. Darüber hinaus regt es das Nervensystem an und hilft Ihnen im Kampf Depressionen und Umgang mit Stress. Guarana kann Ihnen auf diese Weise helfen, emotionales Essen zu vermeiden, als eine der wichtigsten Ursachen der Gewichtszunahme.



2. Guarkernmehl


Guarkernmehl enthält viele Ballaststoffe, die den Magen füllen und damit sättigen. Es verringert auch das schlechte Cholesterin (LDL) und kontrolliert den Blutzucker.



3. Ginseng


Ginseng erhöht die Ausdauer und hilft Ihnen, Müdigkeit zu bekämpfen. Es erhöht Ihre Fähigkeit, körperliche Aktivität zu verrichten. Es ist auch zuständig für die Senkung des Blutzuckerspiegesl und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren.



4. Leinsamen


Der Samen des Flachses hat eine Beschichtung aus Schleim. Diese Beschichtung quillt bei Kontakt mit Wasser auf. Wenn Sie ganze Leinsamen in Wasser einweichen und essen, wirken sie wie Füllstoffe im Magen und geben Ihnen ein sättigendes Gefühl. Indem Sie Ihnen ein Sättigungsgefühl geben, hindern sie Sie daran, zu viel zu essen.



5. Ingwer


Ingwer reinigt den Körper durch Verringerung der Magesäure und spült das Verdauungssystem von Lebensmittelresten. Diese können zur Gewichtszunahme führen und die Säuberung kann wiederum Gewichtsabnahme bedeuten.



6. Zimt


Zimt reguliert den Blutzuckerspiegel und das Cholesterin. Die Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, macht Zimt zu einem wichtigen Instrument im Kampf gegen Fett.



7. Grüner Tee


Grüner Tee fördert den Stoffwechsel und hilft, Fett zu verbrennen. Grüner Tee kann die Gewichtsabnahme effizient unterstützen.



8. Glucomannan


Glucomannan verzögert die Absorption von Glukose aus dem Darm und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren.




9. Laminaria


Laminaria reguliert die Schilddrüse und kann Ihnen helfen, Fehlfunktion der Schilddrüse zu regulieren (mit Arzt absprechen!).




10. Ephedra


Ephedra erhöht den Stoffwechsel, es hilft, Fett schneller zu verbrennen. Ephedra steigert die Energie des Körpers und ist ein sehr effektives Hilfsmittel im Kampf gegen Fett. Die Verwendung ist jedoch nicht ganz ungefährlich und daher in vielen Ländern verboten.



Man sollte die o.g. Kräuter möglichst in Absprache mit einem Arzt und begleitend zu einer Ernährungsumstellung nehmen. Hierzu eignet sich AIQUM.de bestens! Schauen Sie sich die Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder nur an, lesen Sie Originalberichte und staunen Sie selbst über die schnellen und dauerhaften Erfolge:



: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

08.12.2019, 01:17:34