Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Bauchumfang - ausführliche Informationen

 

Bauchumfang

Während viele Frauen über dicke Beine und runde Hüften klagen, gelang die Medizin vor nicht allzu langer Zeit zu der Erkenntnis, dass Fettpölsterchen an Beinen, Hüften und Po aus medizinscher Sicht für die Gesundheit recht unbedenklich sind. Viel mehr sollte man sich Gedanken machen und Gegenmaßnahmen ergreifen, wenn der Bauchumfang unproportional hoch ausfällt, denn dieser ist ein wichtiger Maßstab für das Risiko an Herzkreislauferkrankungen zu erkranken!


Grund hierfür ist einfach erklärt: das Bauchfett wird besonders intensiv mobilisiert und gelangt daher viel eher in die Blutbahn und von da aus verstopft es die Arterien. Sind die großen Herzarterien verstopft, droht Herzinfarkt - bei Hirnarterien droht der Hirnschlag!


Ganz anders verhält es sich beim Speck um die Hüften, Po oder Beine - dieses Fett kommt weniger in Berührung mit dem Blutrkeislauf, ist daher wesentlich ungefährlicher als das Fett um den Bauch, das den Bauchumfang ausmacht!


Wie konkret sehen hierbei die Zahlen aus? Bei Frauen spricht man ab einem Bauchumfang von 88cm vom erhöhten Gesundheitsrisiko, bei Männern liegt die Grenze bei 90cm.


Sollten Sie bei der Bauchmessung diesen erhöhten Bauchumfang festgestellt haben, empfehlen wir Ihnen zur Sicherheit noch unseren Figurtest, den Sie

KLICK HIER finden.


Dieser wird Sie umfassend über den Bedarf einer Diät bzw. des Abnehmens informieren! Auf AIQUM erhalten Sie gesunde Ernährungspläne und Fitnesspläne, um abzunehmen, Ihren Bauchumfang zu verkleinern und Ihre Gesundheit nicht zu gefährden!




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

13.12.2019, 08:24:42