Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Akupunktur zur Gewichtsabnahme - ausführliche Informationen

 

Akupunktur zur Gewichtsabnahme

Akupunktur zur Gewichtsabnahme kann sehr effektiv die Gewichtsabnahme fördern, wenn es darum geht, ein Übermaß an Nahrungszufuhr zu vermeiden.


Akupunktur ist eine alte Form der Behandlung mit Nadeln, um Hormone freizusetzen und endokrine Drüsen wie die Hypophyse zu stimulieren. Es werden Endorphine freigesetzt, damit Sie sich wohlfühlen. Akupunktur hilft Ihnen, übermäßiges Essen zu stoppen, baut Stress ab und behandelt alle Verdauungsprobleme, die die Ursache der Gewichtszunahme sein könnten.


Zunächst mal ist es für den Akupunkteur wichtig, Ihren gesundheitlichen Zustand zu prüfen. Die meisten Akupunkteure untersuchen die Zunge des Patienten und überprüfen Sie die Pulsfrequenz. Dies kann dem Akupunkteur in Verbindung mit der Kenntnisnahme über Ihre bisherigen Ernährung helfen, die Stellen zu ermitteln, wo die Nadeln in den Körper injiziert werden sollten.



Hier kommen verschiedene Stellen in Frage:


1. Das Ohr


Je nach Ihrer körperlichen Gesundheit und dem Grund, warum Sie abnehmen wollen, wird der Akupunkteur entscheiden, welcher Teil des Ohres für Sie am wirksamsten ist, um weniger zu essen. Akupunktur kann in vielen Teilen des Ohres vollzogen werden, um fast alle Teile des Körpers abzudecken. Der Akupunkteur verwendet nur die Punkte am Ohr, die Ihnen helfen, eine entsprechende Anzahl von Nadeln ist abhängig von Ihrer Essgewohnheiten, Ihre psychische Verfassung und Ihrer allgemeinen Gesundheit.


2. Der Mund


Wenn Sie eine Person sind, die den Mund kontinuierlich einsetzt, ob zum Essen oder Reden, können bestimmte Punkte im Mund effektiv helfen, um übermässiges Essen zu vermeiden.



3. Der Magen


Signale aus dem Magen können Ihnen evtl. signalisieren, ob Sie hungrig sind oder satt. Es gibt mehrere Punkte im Maen, die das zwanghafte Essen steuern können, die ebenfalls für die Behandlung von Verdauungsproblemen von Bedeutung sein können.



4. Die Lunge


Akupunkteure setzen ebenfalls Nadeln ein zur Lungenbehandlung bei Menschen, die süchtig nach Schokolade und Süßigkeiten sind.


5. Das endokrine System


Wenn Sie unter Wassereinlagerungen leiden, wird ein Akupunkteur diejenigen Punkte behandeln, die das endokrine System ansprechen, um die Hormone, die von Ihrem Körper ausgeschieden werden, in  Gleichgewicht zu bringen.


6. Die Eierstöcke


Wenn Sie unter prämenstruellen Syndrom oder aber unter Symptomen der Wechseljahre leiden, ist der Punkt, den der Akupunkteur verwendet in der Regel der Eierstock-Punkt.



7. Die Nieren


Wenn Sie unterHormonstörungen, Wassereinlagerungen oder unter Stress bzw. Angstzuständen leiden, kann der Akupunkturpunkt für die Niere Ihnen evtl. helfen, Gewicht zu verlieren.


8. Die Schilddrüse


Personen, die aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion zur Gewichtszunahme neigen, kann mit dem Akupunktur-Punkt für die Schilddrüse geholfen werden.


Akupunktur zusammen mit einer gesunden Ernährung und regelmäßiger Bewegung, wie sie auf www.aiqum.de gelehrt wird, kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und maßloses Nahrungsaufnahme vermeiden. Sie kann auch dazu beitragen, Ihren allgemeinen Gesundheitszustand durch die Behandlung von Verdauungsprobleme oder hormonellen Ungleichgewichts zu verbessern.


Wenn Sie gesund und dauerhaft abnehmen wollen, sind Sie übrigens bei AIQUM in den besten Händen! Schauen Sie sich die Vorher- Nachherfotos unserer Mitglieder nur an, lesen Sie Originalberichte und staunen Sie selbst über die schnellen und dauerhaften Erfolge:




: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

19.10.2019, 18:06:47