Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Abnehmen Forum - ausführliche Informationen

 

Abnehmen Forum

Ein Abnehmen Forum (lat. forum, Marktplatz), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken und Erfahrungen, hier speziell um die Themen Abnehmen, Diät, Ernährung Fitness und Wellness.

Die Kommunikation findet dabei grundsätzlich asynchron, das heißt nicht in Echtzeit, statt.

Üblicherweise besitzt ein Abnehmen Forum ein bestimmtes Thema bzw. ist nach Themen und Unterthemen in einzelne Unterforen unterteilt.

Auf AIQUM , einem der beliebtesten Abnehmen Foren im Internet, sind die einzelnen Bereiche untergliedert nach den Themen: Abnehmen, Diät, Ernährung, Fitness und Wellness.

Sie können hier in die Foren reinschnüffeln. Die öffentliche Darstellung ist grafisch reduziert und beinhaltet nur Texte aus de AIQUM Forum. Eine optische Vorschau der Foren finden Sie hier: Abnehmen und Diät Forum. Alle Foren sind um vieles graifisch schöner als die öffentliche Darstellung.

Abnehmen Forum: Erfahrungsaustausch und Sonstiges zu Abnehmen im Forum.

Diät Forum: Erfahrungsaustausch und Sonstiges zu Diät im Forum.

Ernährung Forum : Erfahrungsaustausch und Sonstiges zur Ernährung im Forum.

Fitness Forum: Erfahrungsaustausch und Sonstiges zu Fitness.

Wellness Forum, Wellness, Beauty, Gesundheit und Lifestyle.

Rezepte Forum: Erfahrungsaustausch zu Ihren Lieblingsrezepten

Es können Diskussionsbeiträge (Postings) hinterlassen werden, welche die Interessierten lesen und beantworten können. Mehrere Beiträge zum selben Thema werden wie im Usenet zusammenfassend als Faden (Thread) oder Thema (Topic) bezeichnet. Mit dem eröffnen eines neuen Threads kann ein neues Thema zur Diskussion gestellt werden.

Im Internet besonders beliebt sind Hilfe-Foren, in denen Benutzer Ratschläge zu einem bestimmten Thema erhalten können. So wird vielen Benutzern eine Hilfestellung angeboten, die besonders für spezielle Probleme oder bei nur wenigen anderen Informationsquellen die einzige Hilfe ist. In einigen Foren werden auch aktuelle Themen aus Politik oder Weltgeschehen diskutiert. Unerwünscht ist zumeist auch das Crossposting, welches das gleichzeitige Einstellen von Beiträgen in einer Vielzahl von Foren bezeichnet.

Die Menschen, die sich im Abnehmen Forum aber auch anderen Diät Foren austauschen, machen es in der Regel freiwillig und kostenlos. Es gibt auch kommerzielle Foren von Softwareherstellern zu ihren jeweiligen Programmen.

Durch die relativ leicht zu handhabende Forensoftware wird es Websitebetreibern heutzutage recht leicht gemacht, eigene Foren einzurichten und zu betreiben. Wobei es besonders in jüngster Zeit zu Rechtsstreitigkeiten kam, welche die Kontrollpflicht der Forenbetreiber bezüglich der Postings und Avatare der User und deren Legalität betreffen.

Mit der Entwicklung des Internets ist  das Abnehmen Forum, aber auch alle anderen Diskussionsforen zu wichtigen Kommunikationsmitteln geworden, die dem wissenschaftlichen Austausch, aber vor allem auch der Unterhaltung dienen. Es hat sich im Laufe der Zeit eine Diskussionskultur heraus gebildet, die spontan entwickelte Normen und Regelwerke beinhaltet, welche sich beständig verändern.

Arten von Internetforen

Es gibt in der Kommunikation im Internet verschiedene technische Ansätze zur Realisierung eines Internetforums. Die Palette reicht dabei von dem Urvater aller Internetforen, dem Usenet, über den Austausch von E-Mails über einen speziellen Forenserver (Mailinglisten) bis hin zu den modernen Webforen im World Wide Web. Auch die Wikipedia ist eine Art Internetforum.

Usenet

Das Usenet basiert auf einem dezentralen System von Servern an die man E-Mails schicken kann, die dann in einer Newsgroup für alle Abonnenten dieser zur Verfügung stehen.

Mailinglisten

Mailinglisten funktionieren ähnlich wie das Usenet. Man schreibt sich mit seiner E-Mail-Adresse bei einem Server in eine Mailinglist und kann anschließend an diese Nachrichten schicken. Nachrichten, die an die Mailinglist geschickt werden, werden an alle, die in der Liste eingeschrieben sind, weitergeleitet.

Webforum

Ein Webforum ist ein Internetforum auf einer Website, also Teil des World Wide Web. Webforen haben die meisten anderen Formen der Internetforen weitgehend zurückgedrängt. Im Gegensatz zum offenen Usenet setzen die meisten Webforen eine Registrierung voraus wodurch die Mitglieder eine Online-Community bilden. Viele Foren bieten registrierten Benutzern die Möglichkeit, Fäden zu „abonnieren“, das heißt sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen, wenn dort ein neuer Beitrag verfasst wurde. Weitere Funktionen, die viele Webforen anbieten, sind Kalender mit den Geburtstagen der Mitglieder, Bewertungssysteme der Mitglieder, Signaturen, Einbindung von Multimedia-Elementen oder kleine Benutzerbilder (Avatare). Durch diese Mittel zur Identitätsbildung der Benutzer entsteht einer hoher Grad der Identifizierung mit dem Internet-Forum.

Forum und Board

Nach ihrer Strukturierung der Beiträge lassen sich Foren in zwei Typen unterscheiden [1]:

klassisches Webforum

Die klassischen Foren stellen die Beziehungen zwischen den Beiträgen innerhalb eines Themas in Form eines Baums dar. Es entsteht eine hierarchische Struktur, durch die man erkennt, welcher Beitrag als Antwort auf welchen anderen Beitrag erstellt wurde. Jeder Diskussionsbeitrag wird auf einer eigenen Seite geladen. [1] Die Threads selbst sind jedoch chronologisch nach ihrem Erstellungsdatum, also linear, sortiert.

(Bulletin) Board

Ein Bulletin Board vereint alle Postings eines Themas auf einer Seite („flache“ Beitragsstruktur). Nach einer einstellbaren Anzahl von Beiträgen wird das Thema auf eine Folgeseite umbrochen. Der Vorteil der „flachen“ Struktur ist eine niedrigere Abrufzeit. Nachteilig ist die schlechte Übersichtlichkeit bei umfangreichen Themen, wenn sich verschiedene Diskussionen zu einem Thema entwickeln und nicht sofort ersichtlich ist, auf welchen Beitrag ein Diskussionsteilnehmer antwortet. Der Vorteil des Bulletin boards liegt dagegen in der Sortierung der Threads. Diese werden nicht chronologisch sortiert, sondern nach Aktivität. Hier bezeichnet Aktivität einen neuen Beitrag in der Diskussion. Durch diese Sortierung werden Themen von erhöhtem Interesse und Beteiligung an höchste Position gerückt. Häufig wird der Begriff Board auch dafür verwendet, um Diskussionsplattformen mit einer (thematisch und zahlenmäßig) breiten Zahl an themenspezifischen Foren zu benennen.[1]

Webforen mit linearer, atikivätsorientierter Darstellung - also Bulletin Boards - haben die klassischen Foren mit Baum-Struktur weitestgehend abgelöst. Dies ist zum einen auf die Sortiertheit der Themen und zum anderen auf die Communitybildung durch die Mitgliedschaft zurückzuführen.

Moderation in Foren

Um Missbrauch und Chaos zu verhindern, wird das Abnehmen Forum auf www.aiqum.de von Moderatoren betreut und das Posten von Beiträgen ist lediglich den registrierten Usern erlaubt.

Quellen:



Literatur:

  • Kuhlen, Rainer: Die Mondlandung des Internet: Die Bundestagswahl 1998 in den elektronischen Kommunikationsforen. Unter Mitarbeit von Oliver Bendel, Konstanz 1998, ISBN 3-896699-11-3


Weblinks:

: Index Themen Abnehmen Diät Ernährung Fitness Gesundheit Wellness Schönheit

 

 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

21.04.2019, 11:10:46