Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Forenbeiträge schnell abnehmen ?
 
AIQUM » Forum » Ernährung Forum » Prima abnehmen im November
Thema Autor Datum
Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 06:47:01
Lasst uns gegen das Image des Novembers ankämpfen, dass man nicht mehr abnehmen können soll. Mit Schwung und guter Laune schaffen wir das trotzdem.

Gruß
Wieselflink
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 08:20:53
Guten Morgen,

Danke Wiesel für unseren neuen Thread!

Es ist ja noch wirklich lange hin, aber ich denke immer mal wieder an die Hochzeit meiner Stieftochter, die im nächsten Juni stattfinden wird. Ich habe mir gerade eben wieder Kleider im Internet angeschaut und weiß, dass ich ja eigentlich kein Kleidertyp bin. Dennoch möchte ich gerne eins anziehen an diesem Abend, zumal wir mitten im Sommer in der Toskana feiern werden. Und die Figur soll ja auch stimmen.....
Ich habe mir jedenfalls gerade kurz entschlossen zur Anprobe 3 Kleider bestellt, schauen wir mal.

Ansonsten ist heute Freitag Leute! Cool, oder!

Ich werde morgen mal wieder nach langer Zeit ein Hähnchen braten, dazu dann Gemüse und Kartoffeln. Ausprobieren werde ich jetzt zum ersten Mal einen sogenannten Hähnchenbrater, das ist ein Teil, wo das Hähnchen aufgespießt wird und im Stehen im Ofen gebraten wird. Kennt das einer und wie sind eure Erfahrungen?

Außerdem höre ich gerade nebenbei im Radio dass es morgen schon wieder wärmer wird hier in Berlin, 13 bis 17 Grad! Das klingt nach Kopfschmerzenwetter und der Gefahr, sich zu erkälten.
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 08:27:48
Ach ja, Nachtrag:

Rückblickend auf mein Oktobermotto, bin ich im zurückliegenden Monat nicht wirklich schlanker geworden, aber auch nicht dicker. Das werte ich auf jeden Fall schon als Erfolg und war so gar nicht zu erwarten, bei den Mengen die ich teilweise gegessen habe.....
Mein Ziel indes ein anderes, das ist ja bekannt. Ich würde schon gern maximal 57 kg wiegen, vielleicht sogar weniger, das würde mir gut stehen und würde mehr meiner körperlichen Grundvoraussetzung entsprechen. Als ich nach Berlin kam, zugegeben mit Anfang 20, wog ich 54 kg und das habe ich später mit Ende 20 auch noch mal gewogen. Seitdem aber nie wieder, man kann aber wirklich sagen, dass ich mit diesem Gewicht noch am besten aussah, es passt einfach zu meinen naturgegebenen Proportionen am besten. Seufz.
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 13:01:28
Zwei Stunden noch, Leute, dann ist endlich Ruhe.
Ach, bin ich schon müde ...


Wieselflink
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 15:51:27
Wochenendeeeeee .....


(Aber das kann ich diesmal nur noch leise hauchen, ich bin erledigt und müde!)


Wieselflink
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 01.11.2019, 17:57:42
@Wiesel
Es geht mir ganz ähnlich wie dir! Bin auch erledigt und mega müde dazu! Ich bin gerade nach Hause gekommen und eigentlich wäre ich ohne Zwischenstopp nun schon im Sportstudio! Erst Geräte, dann Yoga. Zum Yoga werde ich mich wohl noch schleppen, da mich auch die Sauna danach lockt und ich andersfalls nun essen und Rotwein trinken würde......
Es fällt mir heute aber wirklich schwer!
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 00:20:20
@All
Ich verzweifle gerade mit den Gepäckbestimmungen... Platzmäßig kein problem, aber Gewicht 1,5kg drüber... Das ist doch nicht fair bei dem Wetter braucht man ja Pullover und so... Außerdem hat es bei uns jetzt auch gefroren und ich habe schnell noch die ganzen grünen Tomaten gepflückt und lege die gerade noch ein, bezw koche Marmelade daraus. Und gestern kamen wir erst um 4 Uhr morgens vom Geburtstag zurück... Tja wegen dem Gepäck passt meine Küchenwaage jetzt auf keinen Fall, also wird es kommende Woche wahrscheinlich nichts mit dem Eintragen...

Lg,
Sterni
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 09:09:22
Moin,

Ich habe dann gestern doch noch einige Gläser Wein getrunken und dazu gab es Butterbrote, Plural wohlbemerkt. Nun habe ich einen leichten hangover und bin müde. Was soll ich dazu noch sagen!

@Sterni
Ich wünsche euch eine gute Reise und einen guten Flug, wahrscheinlich liest du das jetzt gar nicht mehr! Das mit dem Gepäckbegrenzungen bei den Flugreisen ist mir wohl bekannt und inzwischen bin ich auch ganz gut darin, mich zu reduzieren. Meine Küchenwaage habe ich zwar noch nie mitgenommen, könnte es aber, weil die wirklich gar nichts wiegt. Ich habe so eine ganz dünne digitale Waage und im Büro habe ich sogar neben einer älteren digitalen, noch eine analoge, die aber gerade zum Reisen gedacht ist und mega klein und leicht ist.
Meine Parisreise im April habe ich sogar gänzlich nur mit Handgepäck bestritten. Und das, obwohl es wirklich noch kalt war. Die dicken Sachen wie Pullover oder Jacke zieht man einfach an oder nimmt sie auf den Arm. Welche Gepäckobergrenze hattest du und handelt es sich dabei um Gepäck für dich und für deinen Mann?

Ich habe mir gestern nochmal klar gemacht, dass ist für mich neben der Verbannung des Zuckers aus meinem Leben wichtig ist, weiter an den längeren Essenspausen zu arbeiten. Durch das Intervallfasten bin ich da ja schon ganz gut dabei. Das reicht aber noch nicht bzw mache ich ja auch nicht konsequent genug. 16 Stunden schaffe ich auch nur sehr selten und die Pause zwischen Mittag- und Abendessen ist auch immer zu kurz. Ich bin so ein Mensch, da ist die Parallele zum Pferd gut zu ziehen  , der unentwegt grasen könnte.
Also ich könnte mir theoretisch ständig etwas in den Mund schieben und mache das manchmal im Büro auch.

Ich möchte tatsächlich gerne eine Lösung finden für dieses "Küchenproblem" bei uns im Büro. Sehr oft liegt da ja etwas zum Essen rum und sehr oft ist es auch etwas Süßes. Da habe ich jetzt inzwischen schon etwas eher die Möglichkeit ein inneres NEIN zu formulieren. Ich räume die Sachen einfach aus meinem Sichtfeld oder decke es mit einem Teller zu und schaffe es eher, beim Vorbeigehen nichts davon zu nehmen als bei den herzhaften Snacks.

Euch einen schönen Samstag!
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 09:33:29
Hallo Leute!

O, wie schön ein neuer Thread! Ja, auf in den Kampf im November.

Bei uns ist das Wetter nicht schlecht. Wir haben einen Igel an  der Terrasse wohnen. Mein Mann hat gleich ein Igelhaus gebastelt. Ha! Der Igel hat sich neben dem Haus einen großen Laubhaufen gebastelt und wohnt neben seinem Haus. Wir haben ihn Horst getauft. Mal sehen, ob er bei uns bleibt.

Wir hatten gestern Freunde zu Besuch. Die waren in Nepal und hatten viel zu erzählen. Ach, ich will auch wieder mal verreisen.

Sterni, sind die am Flughafen so kleinlich? Wegen 1,5 kg?

Wir sind lange nicht mehr geflogen. Aber mein Mann und ich hatten immer zusammen 20 kg. Allerdings sind wir ja immer in die Wärme geflogen.

Habt alle ein schönes Wochenende!

Berry
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 10:45:04
Guten Morgen, allerseits

@ailune
Jetzt musste ich aber doch lachen, weil ich mir dich beim " Grasen" vorstellen musste. Das hast du lustig formuliert. Aber - schlecht wäre das nicht - Gras hat kaum Kalorien! Deshalb sind die dauergrasenden Pferde auch nicht dick.


@berry
Wir haben auch Igel neben der Terrasse, sogar mehrere. Lustig, dass sich euer Igel lieber eine Außenstelle an das Igelhaus aufhäufelt und dadrin überwintert. Da habt ihr seinen Interieurgeschmack wohl nicht so ganz getroffen.

@ sternchen
Gute Reise, wo immer du das liest. Wo geht es denn hin? Habe ich irgendwie übersehen.

@all
Leute, mein Curser spinnt und ist unsichtbar, es schreibt sich gerade ganz doof auf meinem Tablet.

Gruß
Wieselflink



Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 16:03:18
@Wiesel
Stimmt auch nur bedingt das mit den Pferden, die ist Isländer z.b. als besonders leichtfuttrige Rasse neigen schon dazu, in unseren Landen zu dick zu sein, unsere Wiesen sind schlecht zu fett für diese Rasse. Unser Sternchen ist in Wien, das hatte sie aber auch geschrieben, eine Woche per Flugzeug.

Was gibt es bei euch heute so zu essen? Bei uns wie gesagt das Brathähnchen mit Gemüse und Kartoffeln, ebenfalls aus dem Ofen.
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 02.11.2019, 22:49:28
@ailune
Abends gab es bei uns Matjesfilet.
Und vorher Linseneintopf.
Morgens esse ich ja nichts, aber nach 12:00 habe ich Kefir getrunken, eine Sharon gegessen.



Gruß
Wieselflink
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 03.11.2019, 09:18:42
Guten Morgen,

Leider findet heute erneut kein Reiten statt, stattdessen gehe ich zu einem Spinning Special in mein Fitnessstudio. So richtig fit bin ich noch nicht, aber ich habe auch noch zwei Stunden Zeit bis das Ganze beginnt.
Dort im Fitnessstudio nehme ich dann auch meine erste Mahlzeit des Tages ein, denn nach dem Training wird uns eine Kürbissuppe serviert.

@Wiesel
Neulich schriebst du, dass deine erste Mahlzeit ein Apfel gewesen sei, gestern nun Kefir und einer Sharon. Ich habe nach dem Morgenfasten und mittags immer so starken Hunger, dass es mir nicht reichen würde mit Obst oder Kefir zu starten. Ich brauche dann wirklich mehr. Anschließend Obst wäre möglich, aber damit anzufangen, ginge nicht. Interessant, dass es bei dir anders ist.

Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 03.11.2019, 09:29:31
Hallo zum Sonntag!

Ich bin heute faul. Komisch, ich wollte so viel erledigen und mein Körper sagt: Sei heute mal faul. Also bin ich es. 

Unser Igel macht einen Lärm. Für den kleinen Kerl ganz beachtlich.

Kommt gut durch den Tag.
Berry
Re:Prima abnehmen im November ein Mitglied 03.11.2019, 10:04:04
@berry
Euer Igelchen hat ja jetzt das Igelhaus neben sich wie eine schallverstärkende Trommel.

@ailune
Kefir hat viel Protein, deshalb ist das häufig so eine Art kleine Mahlzeit für mich.
Und Sharon ist so süß, dass ich es fast wie einen Kohlenhydratträger und gar nicht wie Obst werten will. Sharon hat ja auch genauso viele Kalorien wie Kartoffel.
Ich habe eine merkwürdige Art des Essens, das weiß ich.
Mir geht es oft einfach nur darum, nicht kochen zu müssen und mir etwas möglichst sinnvolles, nährstoffreiches zu greifen und einzuverleiben, wohl darauf vertrauend, dass mein Mann schon noch etwas richtiges kochen wird. Wäre das nicht so, müsste ich natürlich selber zum Kochlöffel greifen und richtige Mahlzeiten herstellen. So komme ich drum herum. Und da mein Töchterlein deutliche Anzeichen von Kochlust offenbart und hin und wieder schon Mahlzeiten kredenzt hat, festigt sich die Aussicht darauf, dass das so bleibt.
Sieh es mal so: Das Obst ist quasi nur der Einstieg ins Essen, der Opener.


Gruß
Wieselflink
Blättern: [1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - Weiter - Ende

 

Weitere Themen
Forum Thema
Fitness Forum Gegen das November-Grau
Fitness Forum Bewegter Oktober?
Ernährung Forum Re:Schlanker im Oktober
Plauderecke Wiesel hat Geburtstag !
Fitness Forum Re:Remember, remember, mach Sport im September.
 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

20.11.2019, 14:19:39