Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Forenbeiträge schnell abnehmen ?
 
AIQUM » Forum » Fitness Forum » Ausdauertraining
Thema Autor Datum
Ausdauertraining ein Mitglied 22.04.2007, 19:30:10
Ihr Lieben
Heute konnte ich mich überhaupt nicht motivieren draussen meine Runde zu joggen. Ich werde seit einigen Tagen durch den Heuschnupfen gebremst, Atemschwierigkeiten.
Meine Frage: Kennt jemand Alternativen im Haus, wenn man keine Hilfsgeräte wie Laufband oder Hometrainer hat?
Sehr gerne würde ich weiter trainieren, weil es mir gut tut und ich mich nach dem Training wohl fühle.
Vielen Dank
Karin
Re:Ausdauertraining AIQUM 22.04.2007, 19:43:02
Hallo Karin,

Indoor-Dancing - oder auch Heimtanzen! Musik an, Jalousien runter damit keiner dumm guckt, und einfach nach Lust und Laune rumdancen! Was hältst Du davon? 

LG,
Thomas
Re:Ausdauertraining ein Mitglied 22.04.2007, 20:26:11
Smile.... das tönt vielversprechend.... wird morgen ausprobiert...
Vielen Dank
Karin
Re:Ausdauertraining AIQUM 22.04.2007, 22:39:31
up
Re:Ausdauertraining ein Mitglied 23.04.2007, 08:07:44
Hallo Karin,

auch ich habe keinerlei Sportgeräte zu Hause.

Bei schlechtem Wetter laufe oder walke ich im Wohnzimmer auf der Stelle. Ich habe die Auswahl eines Tages bei der Trainingsauswahl hier bei Aiqum entdeckt und finde, es ist einen gute Alternative.

Liebe Grüße
Gaby
Re:Ausdauertraining ein Mitglied 23.04.2007, 08:14:12
Hallo Karin
Wenn mich meine Allergien zu sehr plagen und ich mich nicht aufraffen kann, ins Fitneßstudio zu gehen, schmeisse ich mir schöne, laute gute-Laune-Musik an und fange an, wie verrückt die Wohnung zu putzen! Das natürlich alles "tanzend", dann machts ja auch mehr Spaß und ich komme mir nicht ganz so "blöd" vor, mich einfach nur alleine ins Wohnzimmer zu stellen und zu tanzen 
Viele Grüße

Sylvia
Re:Ausdauertraining ein Mitglied 23.04.2007, 13:34:53
Hey Karin!

Was hälst du denn von Seilspringen???
Sehr anstrengend, am Anfang schafft man meist nicht sehr viel, aber nach und nach wird es mehr. Ansonsten fallen mir nur noch Aerobic-DVD's oder Video's ein.

LG, Karin
Re:Ausdauertraining AIQUM 23.04.2007, 13:38:09
Seilspringen ist, abhängig vom Körpergewicht, nicht nur sehr anstrengend sondern auch gelenkbelastend, Karin...

Umgekehrt aber gilt und hier liegt der Vorteil:
je schwerer man ist, desto mehr Kalorien kann man über geringste Bewegung bereits verbrennen! 

LG,
Thmas
Re:Ausdauertraining ein Mitglied 23.04.2007, 13:44:10
Nagut, Thomas, da haste natürlich recht.

Wie schwer sie ist, weiß ich nicht.
Aber da sie auch schon joggen geht, dachte ich, Seilspringen geht auch - zumindest im Wechselschritt und nicht mit beiden Beinen gleichzeitig. Ist dann dem Jogging-Schritt schon sehr ähnlich, dachte ich zumindest..........

Re:Ausdauertraining ein Mitglied 23.04.2007, 14:04:25
Vielen Dank für die vielen Vorschläge.
Heute hab ich das Joggen auf den frühen Morgen gelegt. So geht es mit den Pollen noch. Sehr gut gefallen mir auch das Tanzen oder das tänzerische Putzen, smile, werde ich ausprobieren. Seilhüpfen müsste auch gehen, werd ich testen. Trotz meinem Gewicht geht es zZ gut mit dem Wechsel aus intensivem und entspanntem Joggen. Nun vermute ich mal, dass auch das Seilspringen mit dem richtigen Schuhwerk funktionieren müsste.
Es hat mich sehr gefreut, wie viele MitstreiterInnen sich hier für mich Gedanken gemacht haben.
juhu juhu juhu juhu

Liebs Grüessli
Karin
Blättern: [1]

 

Weitere Themen
Forum Thema
Fitness Forum Wenn der innere Schweinehund nicht will...
Wellness Forum, Beauty, Gesundheit Tipps gegen Pickel/Akne
Das bin ICH Das bin ich ~ lilika
Plauderecke DAS WORT ZUM SONNTAG
Abnehmen, Diät, Ernährung - Experten fragen Essen nach Sport
 

 

 

Infos
 
 
Diese Seite bookmarken
 
 

 

 

26.11.2020, 01:26:39