Mitglied werden Kontakt Presse Impressum AGB's
f
 
     AIQUM :_Startseite
  + AIQUM :_portal
  + AIQUM :_my
  + AIQUM :_community
  + AIQUM :_wissen
  + AIQUM :_lexikon
jetzt Anmelden
Abnehmen
Benutzername:
Passwort:
Zugang vergessen?

Menshealth, Shape, Fit For Fun, Focus - Presseberichte über AIQUM - Material  |  AIQUM für die Presse - Übersicht


AIQUM Pfunde spenden
 
Mitglieder einer Internet-Abnehm-Gruppe specken ab für die Dritte Welt!

Aus eigener Initiative heraus haben Mitglieder des populären und beliebten Internet-Abnehm-Portals AIQUM (www.aiqum.de) sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen und die Entscheidung gefällt, ihre Abnehmmotivation sowie die daraus resultierende Freude über die purzelnden Pfunde im Zuge eines sozialen Engagement mit der Freude notleidender Menschen aus der Dritten Welt zu verbinden.

Schnell war man sich über die Rahmenbedingungen sowie den Fond einig, in den das Geld aus den gemeinsam verlorenen Kilos hineinfließen sollte:

Pro abgespecktes Pfund würde man 1 EU an den Mädchenfond des Plan International Deutschland e.V. überweisen. 

Über einen vereinbarten Zeitraum von 6 Wochen haben die Teilnehmer der Abnehmgruppe nun besonders beherzt und akribisch die Ernährungspläne sowie Trainingspläne von AIQUM befolgt, auf Kalorien und Fette geachtet und die eine und andere Sporteinheit zusätzlich eingelegt, um der wohltätigen Organisation eine größtmögliche Spende zukommen zu lassen.

Im gegenseitigen Ansporn der Gruppe über das AIQUM-Forum purzelten nun die Pfunde zusehends und so konnte nach lediglich sechs Wochen eine Summe von über 300 EU, (was sagenhaften 300 Pfund oder 150kg verlorenem Fett entspricht!), an den Mädchenfond überwiesen werden!


Mit einer tollen Urkunde bedankte sich die Projektleiterin des Plan International Deutschland e.V. Roswitha Plischkowsky für den beherzten Einsatz der „AIQUMIANER“, die mal wieder bewiesen haben, dass das Abnehmen in Verbindung mit sozialem Engagement noch viel mehr Freude bereiten kann.

Als Dankeschön gab es eine wunderschöne Urkunde 




 

GOOGLE-MAPS-KALORIEN-TOUR ALS NOVUM!
 
AIQUM bietet ab sofort seinen Mitgliedern ein Motivations-Feature, das weltweit Seinesgleichen sucht: die Google-Maps-Kalorientour!
Diese können sich eine beliebige Strecke auf diesem Planeten erstellen, die Sie virtuell über Google-Maps abfahren wollen!

Fehlende Motivation beim Abnehmen wird damit  ab sofort zum Fremdwort! Die Mitglieder können ihre verbrauchten Kalorien über animierte Bewegung auf der Google-Satelliten-Map visualisieren, erkunden über jede beliebige Strecke die Welt, allein oder in Gruppen, und verbrennen völlig nebenbei spielerisch, oder aber im Wettbewerb mit anderen Gleichgesinnten ihre Kalorien! Die von Mitgliedern verbrauchten Kalorien werden vom AIQUM-System automatisch in km umberechnet! 


Eine Vorschau, wie es funktioniert erhalten Sie hier =>HIER
 

Ansprechpartner
 
Für weitere Informationen erreichen Sie das Team von AIQUM jederzeit:

AIQUMPressedienst
Telefon:+49 (0) 5231 6113738
Email:chrobok[at]aiqum.de
Kontakt:Formular
 

Logos, Bilder und Banner zum Download
 
Bilder für Ihre Verwendung: (Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt und wählen Sie "Ziel speichern unter")

Logo "AIQUM" - Download (300 dpi)



Logo "AIQUM" mit Text - Download (300 dpi)



 

11.12.2018, 17:51:45